top of page

Aufräumaktion am Beachvolleyballplatz

Mit der Sonne im Nacken und Schaufeln unterm Arm macht der BSV den Beachvolleyballplatz sauber!

Während die meisten den Ostermontag mit der Familie verbringen, haben sich einige Mitglieder des BSV ihrer großen Liebe gewidmet: dem Volleyball. In diesem speziellem Fall dem Beachvolleyball. Einigen wahrscheinlich gänzlich unbekannt, für andere nur ein überwucherter Fleck in der Stadt, war der Beachvolleyballplatz an der ehemaligen Goetheschule für uns schon vor der Gründung ein Ort wo wir Volleyball gespielt haben.

Den Ostermontag haben wir damit verbracht den Platz sowohl für uns als auch für andere wieder herzurichten, damit bei dem schönen Wetter in den kommenden Wochen auch draußen Volleyball gespielt werden kann.

Die Aktion stellte sich schnell als anspruchsvoller heraus als zunächst erwartet. Wir waren davon ausgegangen es würde reichen ein wenig Müll weg zu räumen und den Platz einmal mit dem Rechen zu begradigen. Entgegen unserer Annahme verbrachten wir dann erstmal einen großen Teil der Zeit mit einem Spaten bewaffnet die Grasnarbe zu entfernen. Als das endlich geschafft war konnten wir dann endlich den Platz rechen. Doch das Vorher/Nachher-Bild kann sich sehen lassen.

Belohnt haben wir uns nach der Arbeit natürlich mit einem Volleyballspiel auf dem frisch gemachten Platz. Es war uns eine Freude den Platz herzurichten und wir hoffen ihn auch für zukünftige Aktionen des Vereins nutzen zu können.

55 Ansichten

Comments


bottom of page